KTL Emblem

Buddhismus, Theravada

Der Buddha drehte dreimal das
Rad der Lehre, das heißt, er lehrte den Erkenntnisweg, entsprechend den Fähigkeiten der Menschen, in drei Teilen. Die Theravada-Tradition, die heute noch vorwiegend in Südostasien praktiziert wird, beruht auf einem Teil der Lehrreden Buddhas. Zu den grundlegenden Lehrinhalten des Buddhismus und der Theravada-Tradition gehören die Vier Edlen Wahrheiten. Die erste der vier Edlen Wahrheiten ist die Wahrheit von der Existenz des Leidens. Die zweite ist die der Erkenntnis der Entstehung des Leidens, die dritte Wahrheit ist die der Aufhebung des Leidens.

Die vierte edle Wahrheit ist die vom Weg, der zur Aufhebung des Leidens führt.