KTL Emblem

Buddhismus, Mahayana

Die Bezeichnung Mahayana hat folgende Bedeutung: Maha heißt groß und Yana ist das Fahrzeug, deshalb spricht man auch vom großen Fahrzeug. Das Mahayana ist die Lehre des Bodhisattva-Ideals. Der Bodhisattva ist ein Mensch, der sich ganz dem Wohl aller anderen Wesen widmet.

Im Mahayana geht es nicht um die eigene Befreiung, der Bodhisattva strebt die Befreiung aller Wesen an.
Wie alle Lehren des Buddha basiert auch dieser Teil der Lehre auf den Vier Edlen Wahrheiten. Die Praxis beinhaltet die Übung ethischen Verhaltens,

meditativer Sammlung und die Entwicklung von Weisheit.
"Alles ist groß im Mahayana: Die Vision unendlich weit und unendlich tiefgründig das Ziel, denn es strebt die Befreiung aller Wesen an. Groß das Bemühen, denn es strebt unendliche Äonen lang an, den Wesen zur Seite zu stehen; groß das Wissen, denn es überwindet jede Unwissenheit."
Thartang Tulku

Als einer der wichtigsten Gelehrten des Mahayana gilt Nagarjuna.